Skip to main content

Wie stellt man das Drehmomoent beim elektrischen Schagschrauber ein?

Schlagschrauber sind unverzichtbare Werkzeuge für Menschen, die etwa mit Automobilen oder anderen großen Maschinen zu tun haben. Der elektrische Schlagschrauber ist hier das Instrument der Profis: Keine noch so fest sitzende Schraube kann der Kraft des Gerätes widerstehen.

Drehmoment und Einsatzbereiche

Nicht jeder Mensch muss tagtäglich einen Schrauber solcher Qualität einsetzen. Den meisten Personen genügt es, einmal im Jahr die Reifen zu wechseln. Hier empfiehlt sich ein kraftvoller Schrauber, da ein hohes Drehmoment gefragt ist, wenn sich die Schraube in der Felge oder der Radmutter verhakt hat.
Wie aber bestimmt man das richtige Drehmoment und wie stellt man dieses ein?

Den Dreh heraus haben:

Wichtig ist bei dem Erwerb eines Schlagschraubers, dass das Drehmoment individuell einstellbar ist. Solche Apparate werden von den meisten Menschen nur sehr selten verwendet und dann auch nur am eigenen Fahrzeug.
Wer Schlagschrauber professionell verwendet, wird sicher ein anderes Gerät verwenden als ein Privatmensch. Wichtig ist zunächst der Antrieb.

Druckluft oder Elektro?

Druckluftschrauber sind in Werkstätten sehr verbreitet. Es handelt sich um kraftvolle Schrauber, mit denen ein Mechatroniker rasch die Reifen an einem LKW wechseln kann. Die Mechanik eines solchen Schraubers macht zudem den Mechaniker unabhängig von einer Steckdose und einem Kabel: Er kann rasch seiner Arbeit nachkommen, ohne über ein Kabel zu stolpern.
Bei geringem Luftverbrauch sollte ein Schlagschrauber mit Druckluft auf ein Höchstmaß von 610 Nm eingestellt werden. Unterhalb von 450 Nm wird der Schrauber seine Leistung nicht entfalten können.

Ein Elektroschrauber ist hingegen ideal für den privaten Einsatz: Im Herbst und im Frühjahr müssen die Reifen gewechselt werden. Da nur ein einzelnes Fahrzeug “behandelt” werden muss, ist es in der Regel möglich, dies mit Hilfe eines Schlagschraubers zu tun, der an eine Steckdose gekoppelt ist.
Der Schlagschrauber muss nun in der Regel eine enorme Kraft aufbringen, da die Räder und Reifen des PKW seit einigen Zeiten nicht gewartet worden sind. Wenn der Schlagschrauber ein hohes Lösedrehmoment hat, wird er auch die hartnäckigste Schraube aus dem Fahrzeug lösen.
Das maximale Drehmoment sollte bei etwa 600 Nm liegen. Was darüber hinaus geht, mag in der Weltraumfahrt einen Nutzen haben. Am Boden zerstört man damit Reifen und Felgen. Unterhalb von 450 Nm hingegen liegt man im Bereich des Nichts oder der Schwerelosigkeit.


Ähnliche Beiträge

Scroll Up